Mediathek

  • Selbstbestimmt und gemeinschaftsorientiert zusammenleben. Wie kann das gehen? Mehr als wohnen mit Albert Jörimann

    Wohnen als Innovations- und Lernplattform ::: Förderung von Solidarität, Nachhaltigkeit und Kultur ::: Bewusstes Konsum- und Mobilitätsverhalten ::: Genossenschaftsbewegung und lebendige Stadt

    16.11.2019 | 0 Kommentare

  • Menschenkette und Gedenkveranstaltung am 9. November 2019

    Am 9. November 2019 versammelte sich eine Menschenkette vor der neuen Synagoge in Erfurt. Sie gedachte der Opfer der Pogromnacht vom 9. November 1938, in der Nationalsozialisten Jüdinnen und Juden ermordeten, jüdische Geschäfte, Friedhöfe, Synagogen und Wohnungen zerstörten.

    15.11.2019 | 0 Kommentare

  • Wie sehen die Missions-Planungen der Planetenforscher für die nächsten Jahre aus ?

    Dr. Jörn Helbert vom Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Institut für Planetenforschung stellt die laufenden Asteroidenmissionen Hayabusa 2 (JAXA) , OSIRIS-Rex (NASA) und die Merkur - Mission BepiColombo (ESA/JAXA) vor.
    Darüber hinaus wird über zukünftige Raumsonden-Projekte informiert. So soll z.B. JUICE eine geplante Mission der ESA in das äußere Sonnensystem fliegen mit dem Ziel, die Galileischen Monde des Planeten Jupiter zu erforschen.
    Detlef Höner stellte die Fragen

    14.11.2019 | 0 Kommentare

  • 30 Jahre AJZ Erfurt | Interview zur Aktionswoche und Demo am 16.11.2019

    Das Autonome Jugendzentrum AJZ feiert mit einer Aktionswoche vom 11.-16. November seinen Geburtstag. Drei Mitglieder aus dem AJZ reden über die geplanten Veranstaltungen, die Demo "Autonome Freiräume erhalten, dem rechten Vormarsch entgegentreten", ihren ersten Besuch im AJZ und ihre Hoffnungen für die Zukunft.

    14.11.2019 | 0 Kommentare

  • Stadtgespräch am 14. November: Gewerkschaften und Nachhaltigkeitsziele

    Im Nachhaltigkeitsreport stehen die Gewerkschaften und die Nachhaltigkeitszeile im Mittelpunkt. Rolf Düber, Sekretär für Wirtschafts- und Strukturpolitik beim DGB Hessen-Thüringen erläutert Wege und Probleme bei der Umsetzung der einzelnen Ziele innerhalb der Gewerkschaften.

    14.11.2019 | 0 Kommentare

  • Interview mit Gewinnerin der Goldenen Taube des DOK Leipzig

    Es sind Orte, Gebäude und Landschaften, die auf den ersten Blick harmlos aussehen. Und doch verbergen sie etwas. Es sind Orte des NS-Terrors, hier wurden Kommunisten gefoltert oder in Schutzhaft genommen. Regisseurin Ute Adamczewski hat in "Zustand und Gelände" diese Orte in Sachsen gefilmt. Eine Stimme aus dem Off zitiert dazu aus Polizeiakten und Gedächtnisprotokollen. Radio F.R.E.I. sprach mit Ute Adamczewski, die für ihre Doku die Goldene Taube im Deutschen Wettbewerb von DOK Leipzig gewann.

    13.11.2019 | 0 Kommentare

  • Zwischen Hütten und Palästen

    Rolf Seelmann-Eggebert bereiste die Welt, als diese noch nicht das globale Dorf war. Zwischen 1968 und 1976 brachte er als Afrika-Korrespondent den Hörern und Zuschauern Länder wie Kenia, die Elfenbeinküste oder Ruanda näher. Anschließend berichtete er aus Großbritannien - u. a. über das Königshaus. Mit dabei war auch stets die Familie, deren Leben von Umzügen geprägt wurde. Zusammen mit seiner Tochter Adele hat Rolf Seelmann-Eggebert jetzt ein Buch geschrieben. Radio F.R.E.I. sprach mit beiden.

    13.11.2019 | 0 Kommentare

  • Tapetenwechsel - Kultur an wechselnden Orten - am 1. Advent unterwegs sein

    Tapetenwechsel ist ein Veranstaltungsformat bei dem ihr an einem Sonntag zwischen drei Orten wechseln und dort ganz unterschiedliche Arten von Kunst und Klutur kennen lernen könnt. Antje und Lars erklären euch das Konzept und warum ihr euch bis zum 0 Uhr am 17. November anmelden solltet.

    13.11.2019 | 0 Kommentare

  • Saisonabschluss und Crowdfunding der SoLawi Erfurt

    Reportage von der letzten Gemüseabholung in der Saison 2019 und den Start der Crowdfunding-Kampagne für eine Fräse und einen Lasten-Fahrradanhänger.

    12.11.2019 | 0 Kommentare

  • "Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Knirschen & Knurren

    Was geht einem in diesem Tagen durch den Kopf? Kommt auf den Kopf an, selbstverständlich. Allerdings gibt es nach wie vor einen Durchschnittskopf, der vermutlich nach wie vor einigermaßen sozialdemokratisch organisiert ist und zum Beispiel in der Frage der Grundrente keineswegs dagegen ist, dass man die mickrigen Altersrenten für Menschen mit ehedem tiefem Einkommen erhöht.

    12.11.2019 | 0 Kommentare

  • Bücherbar am Sonntag: Annerose Kirchner (Gera), vielseitige Autorin und Rezensentin

    Gedichte, die es in sich haben, Reportagen über Menschen und verschwundene Dörfer in Thüringen, Mitarbeit an verschiedenen Künstlerbüchern und Texte für Künstlerkataloge, Arbeiten für Theater und Rundfunk - das ist nur ein Teil des vielseitigen, literarischen Schaffens von Annerose Kirchner, die in der Bücherbar vorgestellt wird.

    12.11.2019 | 0 Kommentare

  • Letzte Chance zum Besuch der Ausstellung über Medienabhängigkeit

    Bis Dienstag, dem 12. November können Neugierige noch im Erfurter Angermuseum die Erlebnisinstallation "Bildersucht & Cyberflucht" anschauen. In den Clips sind Betroffene und Experten wie der Diplom-Psychologe Stephan Pitten zu hören. Radio F.R.E.I. sprach mit ihm im Vorfeld der Ausstellung über Suchtkriterien, welche Hilfsmöglichkeiten es gibt und wie sein eigenes mediales Verhalten ausschaut.

    11.11.2019 | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 ... 6 7 8 9 10 ... 297 298 299