Mediathek

  • Neues aus der Schotte - dem Erfurter Kinder- und Jugendtheater

    Was passiert in der Schotte und welche Stücke erwarten uns in der nächsten Zeit? Juliane Kolata kommt regelmäßig zu uns ins Studio. Heute "Im Wald ist man nicht verabredet" und "Science Slam".

    26.10. | 0 Kommentare

  • Spielen, spielen, spielen... Bericht von der SPIEL'21 in Essen

    Nachdem die weltgrößte Messe für Brett- und Kartenspiele letztes Jahr digital veranstaltet wurde, öffnete sie dieses Jahr wieder die Türen der Essener Messehallen. 1.000 neue Spiele von 620 Aussteller:innen aus 41 Ländern konnten gesehen, probiert und auch gekauft werden. 93.600 Besucher:innen waren vom 14.-17. Oktober dort. Unter ihnen auch Kristin und Thofo. Wie sie die Messe erlebten, was das Spielen dort so besonders macht und mit wie vielen Spielen sie zurück kamen, berichten sie im Studiogespräch.

    26.10. | 0 Kommentare

  • "Es war bitter notwendig..." 30 Jahre Antifaschistischer und antirassistischer Ratschlag Thüringen

    Seit 30 Jahren besteht der antifaschistische und antirassistische Ratschlag Thüringen. Jedes Jahr um den 9. November kommen Aktive zusammen, um faschistische Tendenzen in ihren unterschiedlichsten Formen und Erscheinungen bekämpfen, sich zu vernetzen sowie Positionen und Strategien im Bereich des Antifaschismus und Antirassismus zu diskutieren. Zum 30jährigen Bestehen gab es dieses Jahr eine Demonstration mit anschließender OpenAir-Kundgebung und am 5./6. November geht der Ratschlag in eine neue Runde.

    26.10. | 0 Kommentare

  • Espresso-Plausch mit Sergej Lochthofen - Oktober 2021

    Sergej Lochthofen, langjähriger Chefredakteur der Thüringer Allgemeinen, spricht mit Carsten Rose über das aktuelle Tagesgeschehen in Erfurt, Thüringen und der Welt. Den Wochenauftakt mit Sergej Lochthofen gibt es jeden Montag, kurz nach 9, im Vormittagsmagazin auf Radio F.R.E.I.

    25.10. | 2 Kommentare

  • UPDATE | Über die Absage des Bundes zur Aufnahme von Afghan*innen

    Die Rot-rot-grüne Landesregierung in Thüringen plante hunderte Menschen aus Afghanistan aufzunehmen, doch das Vorhaben ist nun an der Absage des Bundesinnenministeriums gescheitert. In der Diskussion um ein Thüringer Landesaufnahmeprogramm für Afghanistan werfen nicht nur die Kommunikation und die Ablehnung des Bundesinnenministeriums Fragen bei Politiker*innen und Unterstützer*innen auf - sondern auch die Begründung.

    22.10. | 0 Kommentare

  • Rückblick Raumfahrtjournal 09:21 (Das Lucy Update)

    Alle Beiträge der aktuellen Ausgabe des "Raumfahrtjournals" zum Nachhören.

    21.10. | 0 Kommentare

  • Corona in Erfurt: Aktuelle Einschätzung aus dem externen Pandemiestab

    Die Infektionszahlen in Erfurt steigen auf den höchsten Wert seit Beginn der Pandemie. Seit Ende September tagt auch der Erfurter Pandemiestab wieder. Im Bericht vom Corona-Pressegespräch hört ihr eine Zusammenfassung zur aktuellen Lageeinschätzung für Erfurt: aktuelle Zahlen, Situation in Krankenhäusern und Arztpraxen, Weihnachtsmarkt, 2G, Tests für Kinder und gefälschte Impfpässe.

    21.10. | 0 Kommentare

  • Wie wollen wir übermorgen leben? | Xtopien für den Wiesenhügel

    Vom 22.-24. Oktober geht es ums Große: Welche Zukunftsideen haben die Bewohner:innen für den Wiesenhügel? Anregung gibt es zum Beispiel durch Ping-Pong-Kennenlernen, Theater und Graffiti. Dr. Annette Voigt von der Universität Kassel und Sven Messerschmidt von Spirit of Football geben im Gespräch Einblicke in die Idee und Umsetzung des Projekts.

    21.10. | 0 Kommentare

  • Das erste Queere Zentrum in Thüringen ist eröffnet.

    Nach drei Jahren Vorarbeit wurde am 19. Oktober 2021 in Erfurt das erste Queere Zentrum Thüringens eröffnet: ein Ort für Bildung, Beratung und Begegnung.
    Radio F.R.E.I. war vor Ort.

    21.10. | 0 Kommentare

  • „Amazons letzte Meile - Ein Onlinehändler als Prekarisierungstreiber“ | Interview mit Tina Morgenroth und Johannes Schulten

    Seit etwa fünf Jahren baut Amazon seine eigene Lieferlogistik auf. Für viele Menschen wurde dies vor allem im Laufe der Pandemie ab 2020 sichtbar als sie ihre Bestellungen direkt von Paketzustellern des Onlinehändlers erhielten. Der Konzern agiert als Treiber der Prekarisierung von Arbeitsverhältnissen in der ohnehin schon unter einem enormen Konkurrenzdruck stehenden Logistikbranche

    20.10. | 0 Kommentare

  • Filmvorführung und Gespräch: „No Lager – Nowhere!“ | Interview mit der Seebrücke Erfurt und Lager-Watch Thüringens

    Lager bedeuten rassistische Gewalt, Entrechtung, Verwaltung, Isolation und Ausgrenzung. Die Seebrücke Erfurt und Lager-Watch Thüringen zeigen heute Abend um 18 Uhr einen Film, der den internationalen Widerstand gegen die europäische Lagerpolitik der frühen 2000er Jahre in den Mittelpunkt stellt.

    20.10. | 0 Kommentare

  • "Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Atomkraft tadamm

    Man kann von Norwegen nicht im Ernst verlangen, dass es im laufenden Rennen um die Rohstoffe in der Arktis den Schwanz einzieht und den Mitbewerber:innen das Feld überlässt.

    19.10. | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 383 384 385