Aktuell

Das Programm von heute
08:00 Unterdessen...
Das Magazin ...
11:00 LAP
Völkische Siedler*innen
12:00 Destroy Gallery
Punk '77 - '79
13:00 Offene Sendefläche
nach § 34 ThürLMG
15:00 Hör mal Zoo
Aus dem Erfurter Zoopark
17:00 F.R.E.I.stunde
Programm von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche
18:00 Unterdessen...
Das Magazin ...
20:00 African Spirit
Afrikanisches zweisprachiges Magazin
21:00 F.R.E.I.– Jazz
jetzt hilft nur guter Jazz
00:00 Soundtrack
Filmmusik
  • "Rechte Strategien in Jugendwelten" | Rückblick auf die Fachtagung

    Wie und wo werden Jugendliche von Rechtsextremen angesprochen? Und welche Konsequenzen hat das für eine demokratische Jugend(sozial)arbeit? Um diese und weitere Fragen ging es in einer Online-Fachtagung Anfang März 2021. Laura hat teilgenommen und im Nachgang mit den Organisator*innen Judith Jünger und Henning Flad gesprochen.

    18.03. | 0 Kommentare

  • Die luca App und Thüringen

    Bodo Ramelow feiert sie. Für die Kulturbranche, den Handel und ganze Kommunen ist sie ein Licht am Ende des Tunnels: Die luca App kann Kontakte nachverfolgen und somit helfen, das Coronavirus an seiner Ausbreitung zu hindern.
    Wir machen den Check, ob sie bald in Thüringen kommt und blicken nach Erfurt, wo sich die Stadtverwaltung bisher noch nicht einmal intensiv mit ihr beschäftigt. Außerdem zeigt sich Thüringens Datenschutzbeauftragter Dr. Lutz Hasse offen gegenüber der App, mahnt aber noch zur Geduld, bis der Quellcode veröffentlicht und Bedenken ausgeräumt werden können.

    18.03. | 0 Kommentare

  • Farbe bekennen - Der Regenbogen kennt kein braun" | Erster Christopher-Street-Day in Altenburg

    Im Juli diesen Jahres soll der erste Christopher-Street-Day nun endlich auch in Altenburg gefeiert werden. Der CSD ist eine Bürger_innenrechtsbewegung für die Rechte von lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans*, intergeschlechtlichen und queeren Menschen (LBSTIQ*).

    18.03. | 0 Kommentare

  • "Ignoranz gegenüber dem Radverkehr in Thüringer Rathäusern noch weit verbreitet" | Ergebnisse des ADFC-Fahrradklimatest 2020

    Radfahren boomt, vielerorts wurden kurzfristig Maßnahmen wie Pop-up-Bikelanes umgesetzt, um dem wachsenden Bedarf entgegen zukommen. Doch wie sieht es in Thüringen und speziell in Erfurt aus? Im Herbst 2020 waren bundesweit wieder Radfahrer*innen aufgerufen, im ADFC-Fahrradklima-Test die Fahrradfreundlichkeit vor Ort zu beurteilen. Nun liegen die Ergebnisse vor.

    17.03. | 0 Kommentare

  • Auf dem Weg zu einer legalen Mountainbike- und Downhillstrecke in Erfurt

    Seit Jahren fuhren im Erfurter Steiger vorwiegend junge Menschen auf selbstgestalteten Strecken Mountainbike, Downhill,... Nachdem die Nutzung als Folge des Lockdowns 2020 stark zunahm, baute das Forstamt die Strecken zurück. Ein gutes halbes Jahr später kamen nun Biker, Verwaltung, Forstamt und BÄMM - die Jugendbeteiligungsstruktur zusammen, um über legale Alternativen zu sprechen.

    16.03. | 0 Kommentare

  • Globaler Klima-Aktionstag am 19. März 2021 in Erfurt

    Am kommenden Freitag gehen weltweit Menschen für Klimagerechtigkeit auf die Straße. Auch Erfurt beteiligt sich, dieses Jahr mit vielen verschiedenen dezentralen Aktionen. Radio F.R.E.I. sprach mit Sophia vom Bündnis für Klimagerechtigkeit Erfurt, das die Aktionen koordiniert.

    16.03. | 0 Kommentare

  • „Dieser Krieg war auch ein Krieg, der im Internet geführt wurde.“ | Interview mit Felix Weiß aus Georgien

    Ende September 2020 wurde aus dem seit Jahren schwelenden Konflikt in Bergkarabach plötzlich ein bewaffneter Konflikt. Unter den Augen der Weltöffentlichkeit begannen armenische und aserbaidschanische Truppen eine mehrwöchige kriegerische Auseinandersetzung, die erst im November 2020 mit einem Waffenstillstand ein vorläufiges Ende fand.

    16.03. | 0 Kommentare

  • "Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Der März

    Es ist nicht mehr wie früher. Jetzt verliert sogar die Schweiz fast 6 Milliarden Dollar jährlich durch Steuerflucht, wie die Organisation Tax Justice Network offenbar herausgefunden hat, und zwar nicht ganz eine Milliarde bei Unternehmenssteuern und fast 5 Milliarden durch die Verschiebung von Geldern durch vermögende Privatpersonen in Steuerparadiese, wie der Zürcher «Tages-Anzeiget» berichtet.

    16.03. | 0 Kommentare

  • Es ist wie bei den Borg. Die Identitätspolitik wird assimiliert und als Ware dem kapitalistischen System hinzugefügt. Untergraben mit Marlen Hobrack

    Nach einer Phase der notwendigen Ausdifferenzierung politischer Kämpfe in Interessengruppen, die enger umrissene Identitäten teilen, erleben wir nun eine so kleinteilige Ausdifferenzierung in unterschiedlichste Identitäten, die jede Form der demokratischen Vermittlung zwischen Partikularinteressen scheinbar unmöglich macht.

    15.03. | 1 Kommentar

  • AfD gegen freien Sender Radio CORAX

    Die Landes-AfD in Sachsen-Anhalt hat in dieser Woche im Parlament einen Antrag gestellt, wonach dem freien Sender Radio CORAX aus Halle sämtliche Fördergelder gestrichen werden sollen. Zwar wurde der Antrag am Freitag abgelehnt. Warum er aber hinkt, Auswirkungen auf die Arbeit anderer freien Radios haben könnte und wie CORAX mit diesem Angriff umgeht, hört ihr im Interview mit Mark Westhusen, dem Geschäftsführer von Radio CORAX.

    12.03. | 0 Kommentare

  • Rückblick auf die letzte UNIversal Sendung

    HowTo Online Klausuren+++News+++Semesterferien & Corona

    12.03. | 0 Kommentare

  • "Der wichtigste Schritt aus der Pandemie."

    Ab Mitte April sollen Ärzt:innen in Hausarztpraxen Menschen gegen das Corona-Virus impfen können. Zu spät, findet Dr. Annette Rommel von der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen (KVT). Ab kommender Woche startet deswegen auch ein Pilotprojekt mit 70 Praxen, in denen der Prozess bereits getestet wird.
    Wie Impfungen in Praxen generell organisiert werden, wie sie ablaufen sollen und warum alle Impfstoffe als gleich wirksam zu betrachten sind - das hört ihr bei uns im Interview.

    11.03. | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 63 64 65