Aktuell

Das Programm von heute
08:00 Unterdessen...
Das Magazin ...
10:00 Sondersendung
generations.fm
14:00 Offene Sendefläche
nach § 34 ThürLMG
15:00 Hör mal Zoo
Aus dem Erfurter Zoopark
16:00 Universal
Studentisches Magazin
17:00 F.R.E.I.stunde
Programm von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche
18:00 Unterdessen...
Das Magazin ...
20:00 Das Ferngespräch
Kritische Gegenwartsanalyse
21:00 Zeitsprung
Musik vergangener Tage
00:00 Soundtrack
Filmmusik
  • Schmerz durch Klassenscham - Klassenqueren mit Daniela Dröscher

    Klassenquere können patriarchale Machtmechanismen entlarven, dessen einziger Sinn und Zweck Distinktion ist: Die, die nicht dazugehören, sollen sich falsch und lächerlich fühlen. >>> check your habitus

    24.05. | 0 Kommentare

  • Schleppender Impfstart in Geflüchtetenunterkünften

    Während die Impfungen in Deutschland eigentlich gut vorankommen, zeichnet sich ein ganz anderes Bild für Menschen in Geflüchtetenunterkünften ab: Nur sehr schleppend wird derzeit in der Erstaufnahmeeinrichtung in Suhl mit Johnson & Johnson geimpft. In den Gemeinschaftsunterkünften der Kommunen geht es sogar erst in den nächsten beiden Wochen los. Und das, obwohl die Menschen dort eigentlich in der Impfgruppe 2 sind und demnach schon im März berechtigt gewesen wären. Kritik kommt dafür vom Flüchtlingsrat Thüringen: Ellen Könneker im Interview.

    21.05. | 0 Kommentare

  • 150 Jahre sind genug! Interview zur Kriminalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen

    Felizitas Kuhnt hat mit Karin Kretschmer von profamilia Erfurt über die Kampagne “150 Jahre Widerstand gegen §218 – Es reicht” gesprochen.

    21.05. | 0 Kommentare

  • "Es ist eine Farce!"

    Renate von den OMAS GEGEN RECHTS sagt: "Die Rolle des Thüringer Justizministers ist jämmerlich", und bezieht sich dabei auf den Skandal um den Ballstädt-Prozess, der derzeit am Landgericht Erfurt verhandelt wird. Seit Montag ist klar, dass das Gericht und die Staatsanwaltschaft den 11 Neonazis tatsächlich einen "Deal" in Form von Bewährungsstrafen anbietet für den Angriff auf eine Kirmesgesellschaft im Jahr 2014. Die OMAS wünschen sich, dass Minister Dirk Adams (Grüne) sein Weisungsrecht in Anspruch genommen hätte, oder sich jetzt zumindest klar politisch äußert. Über den aktuellen Stand der Gerichtsverhandlung, die möglichen Deals für die angeklagten Neonazis und die detaillierten Forderungen der Zivilgesellschaft, erfahrt ihr in diesem Artikel mehr.

    20.05. | 0 Kommentare

  • „… bis alle Lager evakuiert sind!“ | Interview mit der Seebrücke und Flüchtlingsrat

    Bereits seit dem 5. März organisieren Aktivist*innen der Seebrücke ein Protestcamp mitten in Jenas Innenstadt. So wollen sie auf die menschenunwürdige Situation von flüchtenden Menschen an den EU-Außengrenzen aufmerksam machen. Nach einer erfolgreichen Petition von 18 Thüringer Organisationen, Vereinen und Initiativen muss sich die Landespolitik nun mit der Aufnahme von Geflüchteten aus den griechischen Lagern auseinandersetzen.

    20.05. | 0 Kommentare

  • Global Impfgerechtigkeit - Corona Global

    Derzeit ist das Thema Coronaimpfung in Deutschland in aller Munde und demnächst auch in (fast) aller Arme.
    Darauf werden die Arme/n in den Ländern des Globalen Südens wohl noch länger warten müssen.
    Woran das liegt, wie sich das ändern kann und was dafür notwendig ist, ist Thema der Sendung.

    19.05. | 0 Kommentare

  • "Wir können immer nur einen Ausschnitt darstellen und nicht das soziale Phänomen erklären" | Interview mit dem Ungleich Magazin

    Mit dem Projekt Zwischen Erfurter Fassaden, einer Reihe von Artikeln und experimentellen Beiträgen, möchte das Ungleich Magazin gemeinsam mit der Protze Glotze Redaktion Einblicke in die Themen prekäres Wohnen, Wohnungs- und Obdachlosigkeit in Erfurt geben.

    19.05. | 0 Kommentare

  • "Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Vermischtes Europäisches

    Das Klima schützt man beziehungsweise eine schnellere Klimaerwärmung verhindert man durch den Umbau der bestehenden Energieerzeugungs- und -verbrauchsstrukturen, mit einiger Priorität auf den Verbrennungsmotoren beziehungsweise auf dem Sprit.

    18.05. | 0 Kommentare

  • Raus aus dem mentalen Dahindümpelkreislauf - Daseinsvorsorgen mit Ulrike Baureithel

    Wenn Ungleiche gleich behandelt werden, werden Benachteiligte einmal mehr benachteiligt. Die Pandemie als Verstärker.

    17.05. | 0 Kommentare

  • Andreasstrasse on AIr! | Radioprojekt mit FSJler*innnen zum Thema DDR

    Vom 19 bis zum 22. April haben sich Freiwillige des Landesjugendwerk der AWO mit der Geschichte der DDR auseinandergesetzt. In einem gemeinsamen online Workshop mit der Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße haben die jungen Menschen zunächst eine digitale Führung durch die Ausstellung bekommen und sich mit den Themen Haft, Diktatur und friedliche Revolution befasst. Im Anschluss haben sie das neu Gelernte und ihre Eindrücke in Radiobeiträgen zusammengefasst.

    14.05. | 0 Kommentare

  • "Er schämt sich dafür, dass er sich nicht verteidigen konnte."

    Sagt Medina Yilmaz über den Zustand des jungen Syrers, der vor drei Wochen brutal von einem Erfurter Rassisten geschlagen und auf widerwärtige Weise beschimpft worden ist. Yilmaz unterstützt den jungen Mann und rief eine Spendenkampagne für ihn ins Leben.
    Sie sagt, was ihr wichtig ist, gerade nach so einem Angriff: Die Gesellschaft muss die Ängste von Migrant:innen ernst nehmen - nicht relativieren.

    13.05. | 0 Kommentare

  • Wenn´s sein muss ein Jahr!

    Seit wenigen Wochen sind sie da: und zwar zu jeder Uhrzeit und bei jedem Wetter. Aktivist:innen demonstrieren mit dem Klimacamp vor dem Erfurter Rathaus. Damit auch die Stadt mehr für den Kampf gegen Klimawandel macht.
    Gleichzeitig ist in dieser Woche ein Streit entstanden: Andreas Bausewein hat eine Delegation ins Rathaus eingeladen - die Camper:innen wollen mit ihm aber öffentlich im Camp diskutieren.
    Mehr Töne von beiden Seiten und die genauen Forderungen der Aktivist:innen hört ihr bei uns.

    13.05. | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 70 71 72