Artikel

Zum Artikelarchiv "Allgemein"
  • Wir sind (selbst)verantwortlich...

    Auch im November ist Radio F.R.E.I. für Programmmachende und für Teilnehmende der Kinder- und Jugendarbeit geöffnet. Redaktionstreffen und externe Einmietungen sind leider derzeit nicht möglich. Je nach Lage werden wir unser Konzept anpassen, um (selbst)verantwortlich den Betrieb von Radio F.R.E.I. aufrecht zu erhalten.

    Gestern | 0 Kommentare

Zum Artikelarchiv "Aus neutraler Sicht"
  • "Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Tuareg

    Am 10. November hielt die Sondereinsatzgruppe Barkhane 150 Kilometer nördlich des Ortes Menaka in Mali das Fahrzeug von Bah Ag Moussa an und erschoss den Chef der Militäroperationen des Jamaat Nosrat al-Islam wal-Mouslimin, was auf Deutsch ungefähr Gruppe für die Unterstützung des Islam und der Moslems heißt.

    17.11. | 0 Kommentare

Zum Artikelarchiv "Bildung in Thüringen" Zum Artikelarchiv "Bücherbar"
  • Bücherbar am Sonntag: Klaus Jäger und sein neuer Roman "Carlotta oder die Lösung aller Probleme"

    Klaus Jäger wollte seinen neuen Roman eigentlich zur Leipziger Buchmesse vorstellen, daraus - und auch aus den geplanten Lesungen - wird vorerst nichts. In der Bücherbar können wir das Buch jedoch vorstellen.
    Klaus Jäger erzählt in der Sendung, wie er diesem Stoff gelangte, wann und wie erahn verarbeitete und welche Rolle dabei seine heimliche Liebe zu Italien spielt.

    13.03. | 0 Kommentare

Zum Artikelarchiv "Espresso-Plausch"
  • Espresso-Plausch mit Sergej Lochthofen - KW48

    Sergej Lochthofen, langjähriger Chefredakteur der Thüringer Allgemeinen, spricht mit Carsten Rose über das aktuelle Tagesgeschehen in Erfurt, Thüringen und der Welt. Den Wochenauftakt mit Sergej Lochthofen gibt es jeden Montag, kurz nach 9, im Vormittagsmagazin auf Radio F.R.E.I.

    Gestern | 0 Kommentare

Zum Artikelarchiv "Fragestunde Oberbürgermeister" Zum Artikelarchiv "Kultur / Kunst" Zum Artikelarchiv "KulturQuartier"
  • Experimente mit Licht, Form und Farbe | Interview mit Szenograf Alexander Grüner

    Im Juli wird der Bühnenturm im Schauspielhaus zum Objekt. Zum Experimentier-Raum. Zum optischen Phänomen. Mit verschiedenen Mitteln rund um Licht, Form, Farbe und Ton soll aus zwei Werkstatttagen heraus eine Installation im entstehen, die zum Objekttheaterabend »SPEKTRAL« collagiert werden. Radio F.R.E.I. sprach mit dem Künstler Alexander Grüner über die Idee und das, was alles passieren könnte.

    07.07. | 0 Kommentare

Zum Artikelarchiv "Linke Dinger " Zum Artikelarchiv "Lokalnachrichten"
  • Der WirGarten: Marketing-Wegbereiter für das WirQuartier?

    Das neuste Prestigeobjekt für den Erfurter Wohnungsmarkt ist das WirQuartier. Auf dem Gelände des jetzigen WirGartens soll es ab nächstem Jahr entstehen. Der ähnliche Name ist kein Zufall: Das gemeinschaftliche Flair soll auch in der Stadtvilla und den beiden Hochhäusern erhalten bleiben. Ist der hippe WirGarten also der Wegbereiter für das neue, teure WirQuartier?
    Die Betreiber*innen des WirGartens sind sowieso eng mit der Baugruppe verbunden. Und dass das positive Image des WirGartens für ein Wohnprojekt mit teuren Wohnungen genutzt wird, hinterlässt zumindest ein kleines Geschmäckle.

    01.08.2017 | 7 Kommentare

Zum Artikelarchiv "LP der Woche" Zum Artikelarchiv "Montagsgespräch" Zum Artikelarchiv "Musik / Szene" Zum Artikelarchiv "NSU" Zum Artikelarchiv "Politik / Zeitgeschehen"
  • Hass gegen Kommunalpolitiker*innen | Interview mit Stadträtin Jana Rötsch

    Hass im Netz und in den Debatten trifft Kommunalpolitiker*innen immer härter. Das zeigt ein Fall aus Erfurt. Jana Rötsch sitzt für Mehrwertstadt im Stadtrat und wurde kürzlich Opfer eines Shitstorms. Nachdem die AfD Erfurt einen despektierlichen Kommentar über sie postete, hagelte es beleidigende und sexistische Aussagen. Man legte ihr z.B den Selbstmord nahe und phantasierte darüber sie zu ertränken

    12.11. | 0 Kommentare

Zum Artikelarchiv "Stadtgespräch"
  • Stadtgespräch am Donnerstag: Wandern in Erfurt

    Eine Wanderung entlang der Stadttore oder rund um Erfurt mit Besuch der Dorfkirchen in den einzelnen Dörfern gibt es als Empfehlung in dieser Sendung. Wie die Erfurter mit den Pestepidemien im Mittelalter und der Neuzeit umgegangen sind, mutet uns heute abenteuerlich an. Ein Beitrag dazu deckt interessante Methoden zur Krankheitsbekämpfung auf.

    25.08. | 0 Kommentare

Zum Artikelarchiv "Stadtsenden / Stadtfinden"
  • RESPEKTIER – Medienwettbewerb für Vielfalt, Toleranz und Respekt

    Radio F.R.E.I. und die Jugendbeteiligungsstruktur BÄMM! suchen ab sofort Medienbeiträge, die für ein respektvolles, buntes und demokratisches Miteinander stehen. Bis zum 20. September 2019 können junge Menschen zwischen 10 und 27 Jahren aus Erfurt ihre Medienbeiträge bei Radio F.R.E.I. einreichen.

    10.11.2019 | 0 Kommentare

Zum Artikelarchiv "Systemkrise" Zum Artikelarchiv "Umwelt / Klima"
  • Umweltmagazin #20 - Reptilienhandel

    Mit der 20. Ausgabe startet das Umweltmagazin auch bei Radio F.R.E.I.
    Diese widmet sich dem Reptilienhandel. In Deutschland und der EU werden Reptilien immer beliebter. Der Handel boomt. Doch woher kommen die Tiere und welche Nachteile bringt der Handel mit sich.
    Um das und mehr zu erfahren spricht Sabrina Geyersbach mit Patrick Boncourt. Er ist Fachexperte für Reptilien beim "Deutschen Tierschutzbund".

    18.11. | 0 Kommentare

Zum Artikelarchiv "Unterwegs" Zum Artikelarchiv "Veranstaltungen" Zum Artikelarchiv "Veranstaltungsmitschnitt"
  • #5 Summer Talks 1 Schwarze Menschen im KZ am Beispiel Gert Schramm

    Im September 2020 veranstaltete das Jugendforum Erfurt gemeinsam mit der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen eine Mini-Reihe im Garten des Schauspielhauses am Kulturquartier. Auftakt der Veranstaltungen war eine Lesung aus der Biografie Gert Schramms gefolgt von einem Gespräch zu schwarzen Menschen in der NS Zeit mit Rikola-Gunnar Lüttgenau von der Gedenkstätte Buchenwald.

    16.11. | 0 Kommentare

Zum Artikelarchiv "Zusammenarbeit Lokalsender Thüringen"