Mediathek

"Community Medien machen Demokratie erlebbar" | Interview mit Helmut Peissl und Josef Seethalter

Seit 1998 senden in Österreich neben dem öffentlichen-rechtlichen und dem privaten Rundfunk auch freie Radios. Das Institut für vergleichende Medien- und Kommunikationsforschung der Akademie der Wissenschaften hat gemeinsam mit dem Weiterbildungsinstitut der nichtkommerziellen Sender, COMMIT, den sog. Public Value, also den gesellschaftlichen Mehrwert, von nichtkommerziellem Rundfunk untersucht.

adio F.R.E.I. sprach mit Dr. Josef Seethaler, stv. Direktor am Institut für vergleichende Medien- und Kommunikationsforschung, und Helmut Peissl, vom Community Medien Institut für Weiterbildung (COMMIT)


> Download

Hier geht es zur Studie Public Value des Nichtkommerziellen Rundfunkfunks


15.07.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.