Mediathek

Identitätspolitik und der neue Geist des Kapitalismus - De­kon­s­t­ru­ie­ren mit Sebastian Müller

Die Identitätspolitik verwandelt den einstigen Klassenkampf in einen inneren Kampf mit sich selbst. Für die Produktion interessiert sich niemand mehr. Der neue Geist des Kapitalismus weiß dies zu nutzen.


Das Gespräch führte Carsten Rose.



> Download


artikel/makroskop-logo.png



















artikel/Systemkrise/Systemkrise Archiv mit Pfeil.png


14.07.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.