Aktuell

Das Programm von heute
08:00 Unterdessen...
Das Magazin ...
10:00 Thüringer Lokalrunde
Lokalradios im Austausch
11:00 Umweltmagazin
Umwelt-, Natur-, und Tierschutz, Landwirtschaft und Klimawandel
12:00 Sehkrank
Album zur Nacht
13:00 Parlamentarischer Ouzo
Live aus dem Thüringer Landtag
17:00 Radio Schalom
jüdisches Leben
18:00 Unterdessen...
Das Magazin ...
20:00 Osmose
Sendungen Freier Radios
21:00 handmade
Regionale Musik
22:00 Roamin' Cats
One love, less rules
00:00 The New Noize
Nice Boys Don't Play Rock 'n' Roll

Mitschnitt online | Ein Gespräch über Zeit & Resonanz in Musik, Politik und Gesellschaft | 18. Juni 2021

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "BUGA21 - Podium 'Das Erfurter Blaue Sofa'" traf die Journalistin Blanka Weber den Soziologen und Politikwissenschaftler Prof. Dr. Hartmut Rosa und den Komponisten/Pianisten Martin Kohlstedt zur Diskussion über die Frage "Wie resonanzfähig sind wir? Wie erreichen uns und wie vermitteln wir … Töne, Schwingungen oder aber Bitten und Statements?"

Beide haben sich auf sehr unterschiedliche Art und Weise mit Resonanz beschäftigt. Der eine füllt riesige Konzerthallen und ist auf der Bühne doch ein Einzelkämpfer, der für sich „in Resonanz“ mit seinem Inneren und seinem Klavier geht. Worin liegt der Zauber der Resonanz für Martin Kohlstedt?

Und wie blickt der Soziologe Hartmut Rosa auf Resonanz, die einfach nicht gelingen will: Auf Worte, die verklingen; auf Statements, die ungehört bleiben und auf Menschen, die sich frustriert abwenden von den Klängen und den Botschaften der Zeit.

Ein Gespräch über die Schönheit von Tönen, die Stille eines Waldes und die Kraft durch Resonanz.

Vielen Dank an Blanka Weber für den Mitschnitt. Er läuft am 29. Juni 2021 15 Uhr im Programm und ist hier dauerhaft nach zu hören.


> Download





artikel/Veranstaltungsbanner_klein.jpg


28.06.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen


Optional, wird nicht veröffentlicht.