Aktuell

Das Programm von heute
05:00 Offene Sendefläche
nach § 34 ThürLMG
09:00 Rumpumpel
Radio für die ganz Kleinen
10:00 The Groove
House, Drum’n’Bass, Breaks, Hip Hop, ...
12:00 F.R.E.I.stunde
Programm von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche
13:00 Easy Sunday
Easy Listening
15:00 What About Breaks
Beats und Remixe
17:00 sechs zu eins
6 Volontär*innen 1 Thema
19:00 Turingio Internacia
Esperanto (mit Lateinteil - kun latinlingva ereto)
20:00 Soundtrack
Filmmusik
21:00 Lange Rille
die LP zum Sonntag
22:00 Klangforschung
Sendung für elektronische Musik

"Der wichtigste Schritt aus der Pandemie."

Ab Mitte April sollen Ärzt:innen in Hausarztpraxen Menschen gegen das Corona-Virus impfen können. Zu spät, findet Dr. Annette Rommel von der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen (KVT). Ab kommender Woche startet deswegen auch ein Pilotprojekt mit 70 Praxen, in denen der Prozess bereits getestet wird.
Wie Impfungen in Praxen generell organisiert werden, wie sie ablaufen sollen und warum alle Impfstoffe als gleich wirksam zu betrachten sind - das hört ihr bei uns im Interview.



Als erstes haben wir Dr. Rommel gefragt, welche Bedeutung die Entscheidung für die Bevölkerung hat, dass ab Mitte April in Hausarztpraxen geimpft wird:

Audio Impfen in Praxen


Tagesredaktion
11.03.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen


Optional, wird nicht veröffentlicht.