Aktuell

Das Programm von heute
08:00 Unterdessen...
Das Magazin ...
11:00 African Spirit
Afrikanisches zweisprachiges Magazin
12:00 handmade
Regionale Musik
13:00 Offene Sendefläche
nach § 34 ThürLMG
15:00 Rock+Jazz+Dazwischen+Darüberhinaus
Musiksendung RJ2D#39
17:00 Osmose
Sendungen Freier Radios
18:00 Unterdessen...
Das Magazin ...
20:00 Thüringer Lokalrunde
Lokalradios im Austausch
21:00 Muggefuck
neue Mugge von Damien Jurado, Maurice Summen, 1000 Robota u. a.
22:00 Late Checkout
House
01:00 Roamin' Cats
One love, less rules
03:00 Jamaica Feelings
Reggae, Ska, Dub

Streik, Ungehorsam, Widerständigkeit - migrantischer Eigensinn in der DDR

In der aktuellen Ausgabe des Ferngesprächs unterhalten wir uns mit der Journalistin und Filmemacherin Julia Oelkers. Sie ist eine der Macherinnen der Webdokumentation „Eigensinn im Bruderland“ und berichtet von migrantischen Widerständen in der DDR.




2021-04-16 Interview Julia Oelkers Eigensinn im Bruderland.mp3


... Vertragsarbeiter:innen streikten und kämpften um angemessene Löhne und Arbeitsbedingungen, Studierende widersetzten sich den strengen Regeln des sozialistischen Bruderlandes, politische Exilant:innen ertrotzen sich eigene Orte und Veranstaltungen. Während die DDR versuchte, das Leben der Migrant:innen radikal zu kontrollieren und zu organisieren, wollten diese selbstbestimmt arbeiten und unabhängig ihre Freizeit gestalten. Im Zentrum unsere aktuellen Ausgabe stehen diese kleinen und großen alltäglichen Widerstände und Proteste, die auf einen migrantischen Eigensinn in der DDR verweisen.


www.bruderland.de


artikel/posting_bruderland2.jpg



Das Ferngespräch
24.04.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen


Optional, wird nicht veröffentlicht.