Aktuell

Das Programm von heute
08:00 Unterdessen...
Das Magazin ...
11:00 N.I.A. - nackt im aquarium
feministisches auf Radio F.R.E.I.
12:00 handmade
Regionale Musik
13:00 Offene Sendefläche
nach § 34 ThürLMG
15:00 Auf die Ohren!
Musik und Gäste
17:00 Osmose
Sendungen Freier Radios
18:00 Unterdessen...
Das Magazin ...
20:00 Bildung in Thüringen
Bildungsmagazin
21:00 Hitbattle
Musikdomino
22:00 Jamaica Feelings
Reggae, Ska, Dub
01:00 Call it Love
Electronic Beatz
03:00 Fresh Files
Electronic Music

"Jasmin, der aus dem Orient kommt" - Ein biografisches Theaterprojekt gegen Vorurteile

"Jasmin, der aus dem Orient kommt" ist ein Theaterstück aus Meiningen über Flucht und Ankommen. Es wurde am 21.02.2017 am Ratsgymnasium Erfurt aufgeführt. Radio F.R.E.I. sprach im Vorfeld der Aufführung mit Jürgen Junker, Lehrer am Ratsgymnasium, über den Hintergrund des Theaterstücks und seine persönliche Motivation für politisches Engagement.


> Download

Warum ist in Syrien der Krieg ausgebrochen? Wie haben die Menschen dort gelebt, bis sie sich schließlich entschieden haben, zu fliehen? Was haben sie auf ihrem Weg hierher erlebt und wie ist es, jetzt in Deutschland zu leben? Welche Parallelen haben unsere Geschichten?

Mit diesen Fragen beschäftigen sich vier SyrerInnen im Alter von 16 bis 46 Jahren und beantworten diese mit den Erlebnissen ihrer eigenen Biografie.

Das Stück möchte mit Vorurteilen aufräumen und zeigen, dass hinter der „Flüchtlingsbewegung“ keine anonyme Masse, sondern eine Vielzahl individueller Geschichten steht. Vielleicht sind wir uns ja gar nicht so fremd?! Ein berührendes, mitreißendes Stück über die Realität, in der wir zurzeit alle leben.

Theaterstück ab 14 Jahren, Dauer ca. 80 Minuten


* Internetseite zu "Jasmin, der aus dem Orient kommt"

* Infos zur Buchung des Theaterstücks über Junges Theater Meiningen: E-Mail: jungestheater[at]das-meininger-theater[punkt]de


artikel/theater_jasmin der aus dem orient kommt.jpgBildquelle: jasminorient.de


20.03.2017

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen


Optional, wird nicht veröffentlicht.