Aktuell

Das Programm von heute
06:00 Easy Sunday
Easy Listening
08:00 F.R.E.I.stunde
Programm von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche
09:00 Unterdessen...
Das Magazin ...
11:00 Geborgte Zukunft
Globale Ziele für eine nachhaltige Entwicklung
12:00 Lange Rille
die LP zum Sonntag
13:00 Offene Sendefläche
nach § 34 ThürLMG
15:00 Rock+Jazz+Dazwischen+Darüberhinaus
Musiksendung RJ2D#22
17:00 Unterdessen...
Das Magazin ...
19:00 Fledermausgeschichten
Geschichten für Kinder
20:00 30 Jahre Radio F.R.E.I.
Eine Zeitreise...
21:00 Play Some Records
The Sound Of Real Music
23:00 The New Noize
Nice Boys Don't Play Rock 'n' Roll
00:00 Sehkrank
Album zur Nacht

Auf der Suche nach Exoplaneten mit Cheops, Ariel und Plato

Der Start von CHEOPS soll mit einer Sojus -Trägerrakete vom Weltraumbahnhof in Kourou, Französisch-Guyana am 17. Dezember 2019 erfolgen. Dreieinhalb Jahre wird der etwa 300 Kilogramm schwere Satellit die Erde in 700 Kilometern Höhe umkreisen. Es ist die erste von insgesamt drei ESA Exoplaneten-Missionen: 2026 soll Plato folgen, 2028 die Mission ARIEL. PLATO soll neue Exoplaneten entdecken, ARIEL deren Atmosphären untersuchen.
Weitere Informationen zu diesen Projekten von Dr. Ruth Titz-Weider vom Institut für Planetenforschung Berlin, DLR

Raumfahrtjournal
05.12.2019

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen


Wird nicht veröffentlicht.