Aktuell

Das Programm von heute
08:00 Unterdessen...
Das Magazin ...
11:00 Sondersendung
OST Mix by Radi
12:00 Sehkrank
Album zur Nacht
13:00 Offene Sendefläche
nach § 34 ThürLMG
17:00 Radio Schalom
jüdisches Leben
18:00 Unterdessen...
Das Magazin ...
20:00 LAP
Ilversgehofen | (Lese)Zeichen | Queeres Zentrum
21:00 handmade
Regionale Musik
22:00 Call it Love
Electronic Beatz
00:00 The New Noize
Let There Be Doom!

"Wir lieben Lebensmittel" - Aber wie siehts mit den eigenen Mitarbeiter_innen aus?

"Wir lieben Lebensmittel" das behauptet zumindest der Supermarkt EDEKA. Doch liebt der Supermarktriese auch seine Angestellten?



Zumindest bei der EDEKA-Tochter NETTO darf das bezweifelt werden, denn schon lange kritisieren nicht nur Gewerkschaften die Arbeitsbedingungen des Supermarkt-Discounters. In Südniedersachsen scheint die Situation in den letzten Wochen zu eskalieren. Nach dem sich dort Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zusammengeschlossen und Hilfe bei der Gewerkschaft ver.di gesucht haben, hat NETTO einfach ein paar der betroffenen Filialen geschlossen.

Radio F.R.E.I. sprach dazu mit Katharina Wesenick von Ver.di.


>download

artikel/neulich bei netto.jpg



Weitere Informationen unter www.neulich-bei-netto.de

in einer vorherigen Version des Artikls war von “Südhessen“ die Rede. Göttingen liegt natürlich in Südniedersachsen. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen. Die Redaktion

Kaffeesatz-Redaktion
24.08.2012

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen


Optional, wird nicht veröffentlicht.