Artikel

Veranstaltungen

Alle Kategorien anzeigen

  • 27. Januar 2020 | 19:00 Uhr | "Eduard Bernstein oder: Die Freiheit des Andersdenkenden" | F.R.E.I.-Fläche

    Buchvorstellung mit Herausgeber und Journalist Tom Strohschneider.
    Von der »linken« Kritik wurde Eduard Bernstein (1850 - 1932) als Verräter diffamiert, von »rechten« Sozialdemokraten wurde er vereinnahmt und ungelesen in die Ahnengalerie gestellt. Dabei war Eduard Bernstein einer der großen, von Marx her kommenden Sozialdemokraten. Sein theoretisches und programmatisches Oeuvre ist zu seinen Lebzeiten nie als ein »geschlossenes Denksystem« formuliert worden. Das hätte ihm wohl auch nicht behagt.

    21.01. | 0 Kommentare

  • 13. Dezember 2019 | 18.00 Uhr | Radio an und Ohren auf! - Kinderradionacht bei Radio F.R.E.I.

    Zum mittlerweile fünften Mal findet am 13. Dezember 2019 die Thüringer Kinderradionacht statt. Landesweit können Jung und Alt von 18.00 bis 21.30 Uhr unterhaltsame Themen und Beiträge auf den Frequenzen der Thüringer Bürgersender im Rahmen einer „akustischen Nachtwanderung“ durch den Freistaat erleben.

    13.12.2019 | 0 Kommentare

  • "Feminismus ist zwar aus einer Frauenbewegung entstanden, betrifft aber alle Geschlechter" | Interview mit Judith vom Feministischen Forum Erfurt

    Seit nunmehr einem Jahr gibt es die Hochschulgruppe "Feministisches Forum Erfurt". An diesem Freitag startet die neue Veranstaltungsreihe "Feministischer Freitag um fünf". Radio F.R.E.I. sprach mit Judith über die Veranstaltung, Sexismus an der Hochschule und über den nicht ganz unproblematischen Begriff der "toxischen Männlichkeit".

    29.11.2019 | 0 Kommentare

  • 26. November 2019 | 19:00 Uhr | Vortrag: Rassismus und Autoritarismus in Ostdeutschland | [Neu:] Interview mit Johannes Kiess

    Die Leipziger Autoritarismus-Studien (vormals Mitte-Studien) untersuchen seit 2002 im zweijährigen Rhythmus die Verbreitung und Einflussfaktoren rechtsextremer Einstellungen in Deutschland. Die Erhebung und Veröffentlichung von 2018 nahm insbesondere autoritäre Dynamiken als Erklärungsansatz sowie den Antisemitismus als zentrales Element in den Blick. Der Vortrag stellt zentrale Ergebnisse der Studie vor und diskutiert Erklärungsansätze und Schlussfolgerungen.

    21.11.2019 | 0 Kommentare

  • 20. November 2019 | 19:00 Uhr | Schattenarmee oder Einzelfälle? Rechte Netzwerke in deutschen Sicherheitsbehörden. | F.R.E.I.-Fläche

    Nicht erst seit den beiden rechtsterroristischen Mordanschlägen in Kassel und Halle in diesem Jahr besteht die Notwendigkeit, über rechten Terror und seine unterstützenden Netzwerke zu sprechen. Vor einem Jahr wurde durch Recherchen der „Tageszeitung“ (taz) bekannt, dass sich in den vergangenen Jahren anscheinend ein neues rechtes Netzwerk gebildet hat. Das besondere und erschreckende dabei: Zahlreiche Mitglieder waren oder stehen im Dienst von Polizei, Bundeswehr oder anderen Sicherheitsbehörden und bereiteten sich mit Waffen auf einen Tag X vor, an dem sie zuschlagen wollten.

    20.11.2019 | 0 Kommentare

  • 21. November | Demokratiekonferenz „Protestieren und Streiten: Warum? Wofür? Und dann?“

    Warum und wofür streiten wir in einer demokratischen Gesellschaft? Was, wenn in der politischen Auseinandersetzung rote Linien überschritten werden?
    Um diese und weitere Fragen geht es am 21. November 2019 in Erfurt bei der Demokratiekonferenz des LAP Erfurt.

    15.11.2019 | 0 Kommentare

  • 05. November 2019 | 19:00 Uhr | Lesung: Alle Wasser Stein | F.R.E.I.-Fläche

    Am 5. November 2019 liest der Erfurter René Müller-Ferchland aus seinem eben erschienenen Gesellschaftsroman um einen Bildhauer und seine Künstlerkommune „Alle Wasser Stein“. Begleitet wird er dabei vom Liedermacher Martin Lawrenz, dessen selbst komponierte und mit deutschen Texten versehenen Lieder eine ungewöhnliche Spannung zu den Texten aus „Alle Wasser Stein“ herstellen.

    04.11.2019 | 0 Kommentare

  • 06. November 2019 | 18:00 Uhr | Infoveranstaltung zur Ausländerbeiratswahl | F.R.E.I.-Fläche

    Bis zum 24. November können Menschen nicht-deutscher Herkunft ihre Stimme für den Erfurter Ausländerbeirat abgeben. Was ist der Ausländerbeirat? Wer darf wählen? Wie kann man wählen und wer sind die Kandidaten? Antworten gibt es bei der Informationsveranstaltung am 6. November bei Radio F.R.E.I. in der Gotthardstraße 21.

    04.11.2019 | 0 Kommentare

  • 29. Oktober 2019 | 19:30 Uhr | Thüringen nach der Wahl | F.R.E.I.-Fläche

    Am 27. Oktober wählen die Thüringer*innen einen neuen Landtag. Umfragen zeigen: Linke und AfD sind stark; CDU und SPD haben an Zustimmung verloren, die Grünen haben deutlich dazugewonnen – aber zu wenig, um die Mehrheitsverhältnisse zu klären. Die Regierungsbildung scheint extrem schwierig zu werden. Am 29.10. schauen wir auf die Wahlergebnisse und fragen auch, wer wo wen gewählt hat. Vor allem aber stellen wir uns die Frage: Wie weiter?

    29.10.2019 | 0 Kommentare

  • 17. Oktober 2019 | 19:00 Uhr | „The remains - Nach der Odyssee“ | F.R.E.I.-Fläche

    Radio F.R.E.I. und das globalisierungskritische Filmfestival Globale laden am 17. Oktober 2019, 19.00 Uhr zu einer Filmvorführung auf die F.R.E.I.fläche ein. Gezeigt wird der Dokumentarfilm „The remains - Nach der Odyssee“ (Nathalie Borgers | 2019).
    „So viele Menschen sind hier gestorben – für nichts“. Ein Fischer aus Lesbos erzählt von den Menschen, die auf dem Weg nach Griechenland auf dem Meer verunglückten. Manche konnte er retten. Eine syrische Familie in Wien, die Angehörige in der Ägäis verloren hat, hofft auf eine Zusammenführung und die Chance, das Trauma gemeinsam zu bearbeiten. Was passiert mit den Toten, wer kümmert sich um die Hinterbliebenen?

    14.10.2019 | 0 Kommentare

  • 26. November 2019 | 19 Uhr | "Rassismus und Autoritarismus in Ostdeutschland" | F.R.E.I.Fläche

    Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Migration & Rassismus - Wie offen ist unsere Gesellschaft" kommt Dr. Johannes Kiess am 26. November 2019 nach Erfurt. Er spricht über die Ergebnisse der Leipziger Autoritarismus-Studien und die Verbreitung sowie Einflussfaktoren rechtsextremer Einstellungen in Deutschland.

    25.09.2019 | 0 Kommentare

  • 24. September 2019 | 19 Uhr | Vortrag: „Zonen der Rechtlosigkeit! Flüchtlinge an Europas Grenzen“

    Radio F.R.E.I. und die IBS Thüringen laden zu einem Vortrag mit Karl Kopp (Pro Asyl) ein. Neben der Bestandsaufnahme der Menschenrechtsverletzungen an der EU-Außengrenze wird die Frage der europäischen Verantwortung gestellt und auf die Antworten aus der europäischen Zivilgesellschaft eingegangen.

    18.09.2019 | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 34 35 36