Artikel

  • Pannenserie oder gezielte Aktionen? Bodo Ramelow zu den NSU Untersuchungen

    Was war die Erfurter Volksfront? Warum wurde in den Neunzigern in Thüringen Links delegitimiert und Rechts verharmlost? Warum kamen nach 1989 Altneonazis aus dem Westen nach Thüringen. Was hat das RAF-Phantom mit den NSU-Morden zu tun? Unglaubliche Geschichten zu BND, MAD und THS von Bodo Ramelow.

    18.09.2012 | 0 Kommentare

  • Dürftige Ausbeute. Über 40 V-Leute beliefern Geheimdienste – und nichts kommt an?

    Wieso haben die drei Geheimdienste - Militärischer Abschirmdienst (MAD), Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) und das Thüringer Landesamt für Verfassungsschutz (LfV) die Informationen zur NSU Terrorzelle nicht an die Ermittlungsbehörden weitergegeben? Wieso hat der Verfassungsschutz sämtliche Vorschriften verletzt? Wie soll es weiter gehen mit dem Thüringer Landesamt für Verfassungsschutz?
    Radio F.R.E.I. sprach mit Martina Renner, der stellvertretenden Vorsitzenden des Thüringer NSU-Untersuchungsausschusses.

    05.09.2012 | 0 Kommentare

  • Nach dem Verfassungsschutz - Interview mit Claus Leggewie

    Über die Deutungshoheit und Definition von "Verfassungsfeinden", den umstrittenen Begriff des "Extremismus" und der Zukunft der Verfassungsschutzämter sprach Radio F.R.E.I. mit Claus Leggewie, Politikwissenschaftler und Direktor des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen.

    22.08.2012 | 0 Kommentare

  • Die Farce geht weiter. Keiner will's gewesen sein.

    Wurde untaugliches und gefährliches Personal in den Neunzigern nach Thüringen "verbracht"? Wer hat Roewer und Konsorten eigentlich eingestellt?
    Als Klamotte bezeichnet Martina Renner, Obfrau im thüringer NSU-Untersuchungsausschuss, die filmreifen Vorgänge beim Thüringer Verfassungsschutz in den Neunziger Jahren.

    11.07.2012 | 0 Kommentare

  • Versagen des Thüringer Verfassungsschutzes lückenlos aufklären

    Wer die Aufklärung heute noch torpediert, lädt neue Schuld auf sich, sagt Dorothea Marx zur Aufklärungsbereitschaft der NSU-Morde. Die Vorsitzende des NSU-Untersuchungsausschusses fühlt sich nicht ausreichend in ihrer Arbeit unterstützt. Über die Zukunft des Thüringer Verfassungsschutzes spricht Marx im Interview mit Radio F.R.E.I.

    04.07.2012 | 0 Kommentare

  • Desaströse Zustände beim Verfassungsschutz

    Was wusste der Verfassungsschutz? Hat der Verfassungsschutz die NSU Morde gedeckt? Warum wurden Akten vernichtet? Was will der Verfassungsschutz verheimlichen?
    Interview mit Dirk Adams, Innenexperte der Grünen im Thüringer Landtag und Mitglied im NSU Untersuchungsausschuss.

    03.07.2012 | 0 Kommentare

  • Fatales Versagen von Verfassungsschutz, Polizei und Staatsanwaltschaft in Thüringen

    Der Schäfer-Bericht zur Fahndung nach den Jenaer Rechts-Terroristen offenbart Ungeheuerliches. Über das vernichtende Urteil der Thüringer Sicherheitsbehörden spricht Dirk Adams, Innenexperte der Grünen im Thüringer Landtag mit Radio F.R.E.I.

    16.05.2012 | 0 Kommentare

  • NSU-Untersuchungsausschuss - Interview mit Peter Metz

    "Der Ursprung der rechtsextremen Aktivitäten in Ostdeutschland liegt in Thüringen". "Polizei und Staatsanwaltschaft haben in den letzten 20 Jahren die rechtsextremen Tatmotive immer wieder ignoriert". Diese Thesen vertrat Anetta Kahane von der Amadeu-Antonio-Stiftung in Berlin vor dem NSU-Untersuchungsausschuss. Handelt es sich hierbei um ein gesamtgesellschaftliches Versagen? Radio F.R.E.I. sprach dazu mit Peter Metz, der für die SPD im NSU-Untersuchungsausschuss sitzt.

    24.04.2012 | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 4