Artikel

  • Aktuelle Situation | Umgang mit Covid 19

    Radio F.R.E.I. orientiert sich an den Vorgaben der jeweils gültigen Thüringer und Erfurter Verordnungen zur Bewältigung der Corona-Pandemie. Damit wird eine schrittweise Öffnung und Nutzung der Räumlichkeiten und Studios für seine Beteiligten wieder möglich.

    Gestern | 0 Kommentare

  • 06. August 2021 | 14:00 bis 22:00 Uhr | Klang im Sommer | KulturQuartier Schauspielhaus

    20 Jahre ist es nun schon her, dass die Freie Radio Jugend am 21. Juni 2001 zum ersten Mal das legendäre Sonnentanzmusikfestival „Tanz in den Sommer“ veranstaltete. Mehrere Jahre in Folge stimmte die Jugendredaktion von Radio F.R.E.I. mit lokalen Live-Acts, tanzbarer DJ-Musik und beeindruckenden Visuals auf den Festival-Sommer ein. Nun endlich soll diese Tradition wieder aufgegriffen werden. Zwar nicht am längsten Tag des Jahres und auch nicht auf der F.R.E.I.fläche – dafür aber mit angepassten Namen und unter freiem Himmel auf der Wiese vor dem Kulturquartier Schauspielhaus.

    Gestern | 0 Kommentare

  • Der Kinoklub macht wieder auf

    Es wird getrunken, erpresst und gemordet. Ab 5. August werden im Erfurter Kinoklub wieder die unterschiedlichsten Filme gezeigt. Zu sehen sind u. a. der dänische Oscar-Gewinnner „Der Rausch“, das in der DDR spielende Drama „Nahschuss“ und die Erich-Kästner-Verfilmung „Fabian“. Filmhalunke Reinhard und Ronald Troué vom Kinoklub stellen die Filme hier im Detail vor.

    24.07. | 0 Kommentare

  • Selbstlos und frei durchs Leben

    Seit 14 Jahren gibt es bereits die Band Strandheizung - gegründet noch im Teenageralter in der Schule. Inzwischen sind die Bandmitglieder gereifter und sinnieren in ihrem neuen Album „Wunderkinder“ über das Leben, gescheiterte Beziehungen und die kleinen, aber wichtigen Dinge des Alltags.
    Radio F.R.E.I. sprach mit Florian und Tomke während der Sommertour.

    22.07. | 0 Kommentare

  • Eine Art von Befreiungstanz

    Backspin, Headspin und Windmill – vertraute Begriffe für Breakdancer. Sie kamen, sahen und drehten sich auf dem Rücken oder Kopf. Bevorzugte Einsatzorte: Clubs, Diskotheken oder öffentliche Plätze. Stefan Kirmse vom Tanztheater war in den 1990er Jahren mit ein paar Freunden in der Erfurter Szene dabei. Im Gespräch mit Radio F.R.E.I. erzählt er, wie er mit Hilfe von Videokassetten die entsprechenden Bewegungen lernte und jahrelang dafür trainierte.

    21.07. | 1 Kommentar

  • Lyrik, Interviews und experimentelle Texte - Das COPE Magazin

    COPE ist ein politisches Literaturmagazin. Hier versammeln sich Texte über Rassismus, Sexismus und vielem mehr, womit die Autor:innen hadern. Im Interview erzählt Mitherausgeberin Hannah Schlüter von der Idee des Magazins und von der Lesung am 31. Juli in Erfurt zum Thema "Gewalt".

    21.07. | 0 Kommentare

  • House of Resources - jetzt auch in Thüringen

    In einem bundesweiten Modellprojekt gibt es nun auch in Thüringen ein "House of Resources". Migrant*innenorganisationen sowie andere integrativ tätige Organisationen, Initiativen, Vereine und Ehrenamtliche sollen bei ihrer Arbeit unterstützt werden - sei es bei der Suche nach einem Raum, einer Referentin oder auch die Hilfe bei der Finanzierung. Heute 17 Uhr wird das Angebot digital vorgestellt.

    20.07. | 0 Kommentare

  • Reaktionen aus Tbilisi

    Die diesjährige Aktionswoche der Tbilisi Pride war wieder von Gewalt überschattet. Während die Polizei zwei Veranstaltungen des Pride Organisationsteams schützen konnte, überließ sie am 05. Juli die Straßen weitegehend den Gegendemonstranten, die von Kirchenvertretern angeführt wurde. Der geplante "Marsch der Würde" musste abgesagt werden. Das Ausmaß der Gewalt und vor allem Angriffe auf Medienvertreter und Unbeteiligte sorgten für Empörung und Demonstrationen, die auch nach der Pride Woche anhalten.

    13.07. | 0 Kommentare

  • Prinz Carl und die Kegelbahn - Mehr als Wohnen in der Talstraße 15 und 16

    Das Talstraßenevent am 18. Juli für mehr bezahlbares Wohnen. Sabine von Wohnopia, spricht über das gemeinschaftliche Hausprojekt und lädt zum Kennenlernen ein.

    12.07. | 0 Kommentare

  • "Radikalisiert euch!" | Interview mit dem Bildungskollektiv Biko

    Projekte zur Demokratieförderung und Deradikalisierung werden staatlich gefördert und sind so auch an Rahmenbedingungen geknüpft. "Mit der wehrhaften Demokratie gegen Antifaschismus" - Das Bildungskollektiv Biko übt mit einer Veranstaltungsreihe Kritik am Konzept der Deradikalisierung. Worin besteht das Problem? Und welche Handlungsalternativen kann es geben?

    07.07. | 0 Kommentare

  • Lesung: Erinnerung an die Bücherverbrennung vom 29. Juni 1933

    Die Veranstaltungsreihe „Bücher aus dem Feuer“ fand Ende Juni ihren Abschluss auf der Ega: Jugendliche des Theaters die SCHOTTE lasen im Skulpturengarten auf der Ega Texte jener Autor*innen, deren Werke am 29. Juni vor 88 Jahren dort den nationalistischen Bücherverbrennungen zum Opfer gefallen sind. Radio F.R.E.I. sammelte Eindrücke und Stimmen rund um die Lesung.

    07.07. | 0 Kommentare

  • Wildkräuter sammeln, essen, verarbeiten?

    Anlässlich der Kräuterwanderung im Steiger war am 6. Juli Vincent bei uns im Studio. Der Gärtner ist im Klanggerüst aktiv, hat dort schon den Außenbereich verschönert und zeigt nun, was an Wildkräutern das tolle und besondere ist. Mit Online-Stellen des Interviews hat die Wanderung schon begonnen, aber vielleicht macht das Gespräch Lust, selbst auf Pirsch zu gehen...

    06.07. | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 105 106 107