Artikel

  • Aktuelle Situation | Umgang mit Covid 19

    Radio F.R.E.I. orientiert sich an den Vorgaben der jeweils gültigen Thüringer und Erfurter Verordnungen zur Bewältigung der Corona-Pandemie, um die Nutzung der Räumlichkeiten und Studios für seine Beteiligten zu ermöglich.

    Gestern | 0 Kommentare

  • "Sport bringt mich zum Lachen!" | Interview zu Integration und Sport

    Der Landessportbund Thüringen sowie dessen Kreis- und Stadtsportbünde übernehmen in verschiedenen Projekten eine wichtige Rolle bei der Integration von Menschen mit Migrationshintergrund. Durch das Programm „Integration durch Sport“ können sich Geflüchtete zu Übungsleiter*innen ausbilden lassen.

    01.12. | 0 Kommentare

  • FreiesFeature - Wind

    Durchzug, Stadtplanung, Windenergie, Sturm, Klimawandel - das Thema "Wind" kann aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet werden. Das FreieFeature versammelt alte und neue Beiträge von freien Radios aus dem deutschsprachigen Raum.

    26.11. | 0 Kommentare

  • Ich schaffe, also bin ich. | Eine Sendung zum Thementag der Thüringer Volontär:innen.

    Die Auszubildenden der Thüringer Bürgerradios haben am 20. November einen Thementag ausgestrahlt - mit dem Titel "Generation Y - Unser Leben im 21. Jahrhundert".
    Der Volo von Radio F.R.E.I., David Straub, hat sich in diesem Zusammenhang mit psychischer Gesundheit im Arbeitskontext beschäftigt und unter anderem gefragt, wie unterschiedlich Generationen mit Belastung und Stress umgehen oder umgegangen sind.

    26.11. | 0 Kommentare

  • Censored? Conflicted Concepts of Cultural Heritage | Interview mit Wolfram Höhne

    In den letzten Jahren haben die Begriffe „Cancel-Culture“, „Political Correctness“ und „Zensur“ die Auseinandersetzungen über Forschungs- und Meinungsfreiheit, die Diskussionen über Erinnerungsorte und Denkmalstürze sowie die Kritik musealer Ausstellungspraktiken bestimmt. Die 5. Jahrestagung am 25. und 26. November des DFG-Graduiertenkollegs „Identität und Erbe“ verfolgt das Ziel, einen Beitrag zum Verständnis und zur Historisierung von Zensurdebatten, ihren Entstehungskontexten, ihrer Verbreitung und den beteiligten Akteur*innen zu leisten.

    24.11. | 0 Kommentare

  • Kulturleuchtürme gemeinsam entwickeln | Interview mit Niels Jüngling

    Die Suche nach den regionalen Kulturleuchttürmen startet in die nächste Etappe. Bereits im Oktober hat die Zukunftskonferenz unter dem Motto "Thüringer Kulturinfrastruktur zukunftsfähig gestalten" stattgefunden. Nun soll am Freitag, 26. November, ein Workshop stattfinden, um die nächsten Schritte zu planen.

    24.11. | 0 Kommentare

  • Interviews vom Tag der Integration (28.09.2021)

    #offengeht war das Motto der diesjährigen Interkulturellen Woche. Neben vielen weiteren Veranstaltungen fand Ende September der Tag der Integration statt. Mit dabei: Der Integrationsbeauftragte und der Ausländerbeirat der Stadt Erfurt - hier in zwei kurzen Interviews.

    24.11. | 0 Kommentare

  • Buchtipps für Kinder und Jugendliche | Heute: "Die Verknöpften"

    Daniela Dreuth ist freie Lektorin und betreibt eine (halb)öffentliche Bibliothek sowie das Blog "Kinderohren". Im LAP Magazin bei Radio F.R.E.I. bespricht und empfiehlt sie vielfältige Kinder- und Jugendbücher.

    24.11. | 0 Kommentare

  • "Bücher aus dem Feuer" - Ein (Lese)Zeichen des Jugendtheaters Schotte

    1933 verbrannten die Nationalsozialisten die Werke von Brecht, Tucholsky, Kästner, Seghers und vielen Autor:innen mehr. 2021 lesen Jugendliche des Erfurter Theaters "Schotte" kleine Passagen dieser großen Literatur. Zum Gedenken.

    Teil 5: Alfred Döblin - Berlin Alexanderplatz

    24.11. | 2 Kommentare

  • Zum aktuellen Stand des Erfurter Weihnachtsmarktes...

    Heute wird auf dem Erfurter Domplatz der diesjährige Weihnachtsmarkt eröffnet. Entsprechend der neusten Thüringer Verordnung werden aus einem drei getrennte Märkte. Wie begründet der Oberbürgermeister der Stadt das Festhalten an dem Plan und warum will er sich den vermutlich kommenden Verschärfungen der Landesverfügung nicht beugen? Das erklärte er bei Radio F.R.E.I. Außerdem sprachen wir mit Passant:innen vor Ort, was sie davon halten.

    23.11. | 0 Kommentare

  • Grünschnäbel, Turbokapitalismus und Veränderungen: Neues von der Solidarischen Landwirtschaft (SoLaWi) in Erfurt

    Gemüse anbauen, ernten, verkaufen - und das solidarisch für beide Seiten: Produktion und Konsum. Dieses Prinzip gibt es seit 2019 auch in Erfurt/Büßleben. Ab 2022 soll die SoLaWi in Cobstädt (Landkreis Gotha) starten. Alex und Bolle von den Grünschnäbeln in Cobstädt und Maria von der SoLaWi Erfurt im Gespräch über Produktion und Prinzip, Ernährung und Konsumhaltung, Mitmachen und Perspektiven.

    19.11. | 0 Kommentare

  • Lokaljournalismus von morgen – wie soll er aussehen? | Interview mit Katharina Osterhammer und Lara Moritz

    Wie kann der Lokaljournalismus aktuelle Herausforderungen meistern? Wo gibt es Chancen für eine Weiterentwicklung des Journalismus? Diese und weitere Fragen sollen am kommenden Donnerstag, 25.11., in einer Podiumsdiskussion verhandelt werden.

    17.11. | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 109 110 111