Artikel

Politik / Zeitgeschehen

Alle Kategorien anzeigen

  • Corona und Erfurt: Blick nach vorn

    Jeden Mittwoch tagt in Erfurt der Pandemiestab mit Oberbürgermeister Bausewein, Vertreter:innen des Gesundheitsamtes und medizinischem Personal der Erfurter Kliniken. In unserem Bericht hört ihr die aktuelle Lageeinschätzungen in der Pandemie, Antworten auf die Nutzung der luca-App bei der BUGA und zu Tests in den Schulen.

    08.04. | 0 Kommentare

  • Zero Covid?

    Welcher Weg ist der richtige im Umgang mit der Corona-Pandemie? In einem Offenen Brief fordern Thüringer Verbände und Bündnisse ZeroCovid, also Null Covid: Die Pandemie solidarisch bekämpfen und die nicht systemrelevanten Bereiche für wenige Wochen schließen. Was heißt das und (wie) kann das gehen? Radio F.R.E.I. sprach mit Gianna Mascioni (Grüne Jugend Thüringen) und Paul Gruber (linksjugend Thüringen).

    25.03. | 0 Kommentare

  • Guter Mist gegen schlechten Mist

    6,2 Milliarden Euro fließen jedes Jahr von der EU an deutsche Landwirt:innen Derzeit wird in Deutschland und zwischen den EU-Mitgliedsländern wieder gestritten, wie die Auszahlung der Gelder in der Agrar-Reform ausgestaltet werden. Massive Kritik, nicht zuletzt an Thüringens Landwirtschaftsminister Hoff, kommt dabei von Umwelt- und Bauernverbänden. Der Bericht von einer Protestaktion am Dienstag dieser Woche.

    19.03. | 0 Kommentare

  • Die luca App und Thüringen

    Bodo Ramelow feiert sie. Für die Kulturbranche, den Handel und ganze Kommunen ist sie ein Licht am Ende des Tunnels: Die luca App kann Kontakte nachverfolgen und somit helfen, das Coronavirus an seiner Ausbreitung zu hindern.
    Wir machen den Check, ob sie bald in Thüringen kommt und blicken nach Erfurt, wo sich die Stadtverwaltung bisher noch nicht einmal intensiv mit ihr beschäftigt. Außerdem zeigt sich Thüringens Datenschutzbeauftragter Dr. Lutz Hasse offen gegenüber der App, mahnt aber noch zur Geduld, bis der Quellcode veröffentlicht und Bedenken ausgeräumt werden können.

    18.03. | 0 Kommentare

  • AfD gegen freien Sender Radio CORAX

    Die Landes-AfD in Sachsen-Anhalt hat in dieser Woche im Parlament einen Antrag gestellt, wonach dem freien Sender Radio CORAX aus Halle sämtliche Fördergelder gestrichen werden sollen. Zwar wurde der Antrag am Freitag abgelehnt. Warum er aber hinkt, Auswirkungen auf die Arbeit anderer freien Radios haben könnte und wie CORAX mit diesem Angriff umgeht, hört ihr im Interview mit Mark Westhusen, dem Geschäftsführer von Radio CORAX.

    12.03. | 0 Kommentare

  • "Der wichtigste Schritt aus der Pandemie."

    Ab Mitte April sollen Ärzt:innen in Hausarztpraxen Menschen gegen das Corona-Virus impfen können. Zu spät, findet Dr. Annette Rommel von der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen (KVT). Ab kommender Woche startet deswegen auch ein Pilotprojekt mit 70 Praxen, in denen der Prozess bereits getestet wird.
    Wie Impfungen in Praxen generell organisiert werden, wie sie ablaufen sollen und warum alle Impfstoffe als gleich wirksam zu betrachten sind - das hört ihr bei uns im Interview.

    11.03. | 0 Kommentare

  • Hanau - Ein Jahr nach dem rassistischen Mordanschlag

    An diesem Freitag jährt sich der rassistische Anschlag von Hanau. Neun Menschen mit Migrationsgeschichte ermordete der Täter in der Stadt. An diesem 19. Februar, ein Jahr danach, gedenken überall in Deutschland Menschen den Opfern und rufen die Politik zum aktiven Kampf gegen Rechts auf. Radio F.R.E.I. im Interview mit Amin Sarkhosh vom move e.V., der am Freitagnachmittag um 17 Uhr eine Kundgebung auf dem Erfurter Anger mitorganisiert hat.

    18.02. | 0 Kommentare

  • Streit um Neubesetzung der Sozialamtsleitung

    Die Stadt Erfurt hat in diesem Jahr die vakante Stelle der Sozialamtsleitung ausgeschrieben. In dieser Stellenbeschreibung wurde von Bewerber:innen jedoch nicht erwartet, dass sie Soziale Arbeit studiert haben. Kritik kommt dafür vom Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V. und von der Stadträtin Jana Rötsch (Mehrwertstadt).

    18.02. | 0 Kommentare

  • Kleine Sportstudios im Lockdown

    Pilates- oder Yogastudios haben es in der Corona-Pandemie schwer: Die oft von Selbstständigen geführten, kleinen Unternehmen haben weder einen großen KundInnenstamm wie große Fitnessketten, noch eine ähnlich starke Lobby. Ein Bericht über die TrainerInnen und Sportstudios, die immens wichtig sind für das physische und auch psychische Wohlbefinden vieler Menschen - gerade zu Pandemiezeiten.

    11.02. | 0 Kommentare

  • Abschiebung nach Afghanistan: Aktuelle Entwicklung und Hintergründe

    Am heutigen Mittwochmorgen landet eine Chartermaschine der Bundesregierung auf dem Flughafen in Kabul. An Bord sind 26 Männer aus mehreren deutschen Bundesländern, die am Tag zuvor von BundesbeamtInnen abgeholt und nach Afghanistan abgeschoben wurden. Die Kritik an dieser Abschiebepraxis in das gefährlichste Land der Welt ist massiv.
    Eine Einordnung mit Tönen von einer Kundgebung von Abschiebestopp Thüringen und move e.V. hört ihr hier bei uns.

    10.02. | 0 Kommentare

  • Qualitätsmerkmal Würgen: Corona-Tests vor der Landtagssitzung

    In dieser Woche tagt der Thüringer Landtag im Erfurter Steigerwaldstadion. MitarbeiterInnen, Pressemenschen und natürlich Abgeordnete hatten davor die Möglichkeit, sich auf Corona testen zu lassen, um ein möglichst sicheres Plenum zu ermöglichen. Allerdings ließen nur 41 der 90 ParlamentarierInnen direkt vor der Sitzung einen Abstrich machen.
    Eine Reportage von unserem Redakteur, der das Angebot wahrgenommen hat und mit dem medizinischen Personal und Landtagspräsidentin Birgit Keller (Die Linke) dafür gesprochen hat.

    05.02. | 0 Kommentare

  • Perspektivwechsel: Wie SchülerInnen auf die Diskussion um Schulöffnungen blicken

    Oft sprechen wir über die Schulschließungen mit LehrerInnen und Eltern. Was bedeuten sie aber für die, die von COVID ungleich stark betroffen sind: Die SchülerInnen selbst? Im Interview ist Leon Schwalbe von der Thüringer Landesschülervertretung (LSV) über die diffusen Aussagen von Politikern bezüglich der Öffnung der Schulen, wie es sich zuhause gerade anfühlt und welchen Angriff der Datenschutzbeauftragte des Landes wegen Instagram gegen die LSV derzeit fährt.

    05.02. | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 27 28 29