Artikel

Die Tür zum Radio bleibt (fast) verschlossen.

Seit dem 12. Januar sind unsere Räume bei Radio F.R.E.I. nur sehr eingeschränkt für bestimmte Zwecke nutzbar. Es gibt thematische LIVE-Sendungen mit aktuellen Bezügen und Beiträgen. Ihr hört uns.



Radio F.R.E.I. läuft auf Sparflamme.
Für unser neues Programm bedeutet das, dass einige von uns ihre Sendungen und Beiträge zu Hause produzieren. Andere stellen Wiederholungen älterer Sendungen zur Verfügung. Einige tagesaktuelle Sendungen werden live aus dem Studio gesendet.

Radio F.R.E.I. wird, wie schon im Frühjahr, auch in den nächsten Wochen anders klingen. Ihr hört uns.

Wir wünschen euch Besonnenheit, seid vorsichtig, nehmt Rücksicht, unterstützt euch gegenseitig.


09.04.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.