30+1

Freitag, 10. September 2021 | 14.00 und 18.00 Uhr | Radio-Utopien

Freie Radios sind ein bedeutender Teil emanzipativer Mediengeschichte in Deutschland und Europa. Sie stehen für eine starke Form des Empowerments.


Unser beschleunigtes Medienzeitalter und die extrem wandelbare Kommunikationsgesellschaft haben Möglichkeiten und Zugänge des Sendens und Publizierens jedoch für jede:n neu formiert: Freie Radios müssen sich erneut selbstbehaupten. Wir möchten die 30 + 1 Radiotage Erfurt zum Anlass nehmen, um mit unseren Gästen auf einem Podium „live on air“ über politische Potenziale und strukturelle Möglichkeiten Freier Radios und über utopische Momente unabhängigen Radiomachens ins Gespräch zu kommen.

artikel/2021-09-10-FREI_Radio-Utopien-Grafik-c-Radio_FREI.jpg


12.09.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.