Kinderradio

Kinder und Medien - Risiken kennen, Chancen nutzen

Links und weiterführende Informationen

Wir alle sind umgeben von einer Vielzahl verschiedener Medien. Um von ihnen nicht überrannt zu werden brauchen wir einen kritischen Blick – wir müssen Medien kennen, verstehen, bewerten können – und – können uns die Medien auch zu Nutze machen, indem wir unsere eigenen Wünsche und Forderungen in Form von Medienbeiträgen gestalten und veröffentlichen.
Hier finden Sie einige Tipps, wo Sie sich im Internet zum Thema „Kinder und Medien“ schlau machen können und lernen eine kleine Auswahl kinderfreundlicher und -sicherer Seiten im Netz kennen.

Seiten für Kinder:

blinde-kuh.de (Kindersuchmaschine)
helleskoepfchen.de (Kindersuchmaschine)
fragfinn.de (Kindersuchmaschine)
internet-abc.de (unter anderem mit Surfschein – dem Führerschein fürs Internet)
internauten.de (Infos und Mitmachaktionen für ein sichereres Internet)
seitenstark.de (Verbund vieler Internetseiten für Kinder)
hanisauland.de (Politik für Kinder)
flubidux.de (Vielfältiger Hör-Spaß)
kidstation.de (Ohrentraining für Fortgeschrittene)
junge-klassik.de (Instrumente raten für große Ohren)

Seiten und Artikel für Erwachsene zum Thema:

Hilfestellungen, wenn es darum geht, sich und Kinder fit zu machen für das Internet. Eignen Sie sich Wissen an über die Chancen und Risiken dieses Mediums und lernen Sie, wie Sie dieses Wissen gemeinsam mit Ihrem Kind nutzen können!
internet-abc.de
ein-netz-fuer-kinder.de

„Orientierung in der Medienwelt“ ein Beitrag der Bundeszentrale für politische Bildung
bpb.de

Elternbereich der Kindersuchmaschine frag Finn
fragfinn.de

Tipps und Materialien zu den wichtigsten Jugendmedienschutz-Themen sowie aktuelle Informationen zu den Chancen und Risiken der Internetnutzung
klicksafe.de

Internetbeschwerdestelle für Webseiten mit nicht-kinderfreien Inhalten
jugendschutz.net




Bei Fragen sprechen uns Sie bitte einfach an oder wenden Sie sich per mail an: kinderradio@radio-frei.de
Wir beraten Sie gerne zum Medienumgang mit Kindern, gestalten Projekte in Kindertagesstätten oder Schulen und führen themenbezogebne Elternabende durch.
Ansprechpartnerin: Mila Burghardt


20.09.2009

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.